Weitere Variationen wählen

Friesenbaum, komplett geschmückt, 70 cm

ArtikelNr.: 894-003
Ein Stück friesische Tradition handgefertigt in den Föhrer Werkstätten.
  • sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 4 - 8 Werktage
  • Unser Preis: 99,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Größe

Artikelbeschreibung

Handgefertigter Föhrer Friesenbaum aus Fichtenholz fertig geschmückt mit Buchsbaum-Girlande (Kunststoff), 4 Kerzenhaltern und Schmuck:

Friesisch. Traditionell. An der Nordsee gibt es keinen Tannenbaum, sondern den sogenannten Friesenbaum. Es ist eine ganz eigene wunderbare Tradition, die immer weiter verfeinert wurde und Jahr für Jahr die Weihnachtszeit auf ganz besonders friesische Art begleitet. Verbringe auch Du Weihnachten mit Nordsee-Flair!

Der Jöölboom, ein Gestell aus Fichtenholz, wird mit traditionellem Schmuck und 4 Kerzenhaltern bestückt. Zu den 7 typischen Figuren zählen ein Hahn, ein Schwein, eine Kuh, ein Fisch, eine Mühle, ein Segelschiff und Adam und Eva unterm Apfelbaum. Sowohl das Grundgestell, als auch die Figuren sind handgefertigt und absolut hochwertig verarbeitet.

Eine authentische Zusammenstellung, die in jedem Fenster ein Hingucker ist. Alljährlich  muss lediglich die Kette aus echten Rosinen erneuert werden. Alles andere ist jahrelang haltbar, da auch Holz und Kunststoff gefertigt.

Führe Traditionen fort. Feiere friesische Weihnachten! Jetzt bestellen!
Lieferumfang:

  • Friesenbaumgestell
  • Buchsbaum-Girlande aus Kunststoff
  • 4 Kerzenhalter (ohne Kerzen!)
  • 7 Figuren aus Holz
  • echte Rosinenkette
  • 2 Äpfel aus Kunststoff
  • Den Friesenbaum gibt es bei uns in 3 verschiedenen Größen, passend für Ihr Fenster!


Die kleine Geschichte zum Weihnachtsbaum der Nordsee:

Ein senkrechtes Holz wird mit waagerechten Hölzern zu einer Art Baumform verbunden und mit einem grünen Kranz aus Buchsbaum, Immergrün oder Efeu behangen. Ursprünglich umgab einen Friesenbaum ein Weidenbogen.
Für das einfache Volk an der friesischen Küste war es früher fast unmöglich, zur Winterzeit an grüne Zweige zu kommen. Noch vor gut hundert Jahren war der "Friesenbaum" in jeder Friesen-Stube zu finden. Erst um 1900 herum wurden zu Weihnachten die ersten Tannenbäume auf die Inseln und Halligen verschifft.

Unsere TOP-Seller:

Kunden kauften dazu folgende Produkte